Jan
7
Di
2020
Offene Bühne
Jan 7 um 20:00 – 23:00

Maike Gaul alias Polly, eine feste Größe in der Welt der Feen und Ritter,
kommt mit sehr lustigen, sprachakrobatischen und selbstgeschriebenen Stücken
nach Groß-Rohrheim.

Thomas Rosowski ist einer der wirklich überzeugenden Neil Young-Interpreten
in der Region und kommt mit Stücken von??? Na? Neil Young!

Julie: Die Leidenschaft für Musik war schon immer da, seit 2015 ist Julie
aus Fulda wirklich aktiv und viel mit ihrer Musik unterwegs.“ Meistens
trifft man sie als Duo „Farbrausch“ oder als eine der beiden „Birdies“. Aber
heute wird Julie nur von ihrer Akustikgitarre begleitet. Mit im Gepäck, hat
sie ein paar alte Pop- und Folk-Klassiker, die sie auf ihre eigene Weise
interpretiert.

Session: Einige junge Musiker und ältere Herrschaften haben sich angesagt,
wie immer gilt: Wer kommt, der ist da.

Feb
4
Di
2020
Offene Bühne
Feb 4 um 20:00 – 23:00

Sudden Orchestra Dieses Jazz-Kollektiv erhielt 2019 den Sonderpreis für „außergewöhnliche innovative Performance und Vielfalt“ beim 7. Hessischen Orchesterwettbewerb in Schlitz. www.suddenorchestra.de

Mezzomics Walter, Heidi und Astrid haben als Trio Mezzomics Volkslieder und englische Cover-Klassiker im Gepäck.

Inga Bachmann, eine der begabtesten Singer-Songwriterinnen hierzulande, kommt diesmal solo (nicht als Teil von Viviendola).

 

 

 

 

Mrz
3
Di
2020
Offene Bühne
Mrz 3 um 20:00 – 23:00

Oak Tree Corner ist eine vierköpfige Coverband aus Darmstadt, in der Besetzung Gesang, Gitarre, Bass und und Drums. Das Repertoire besteht aus Coversongs der Siebziger bis heute in englisch, deutsch und italienisch. Mit dabei sind Songs, die auch heute noch fast täglich im Radio gespielt werden, aber auch das ein oder andere fast schon in Vergessenheit geratene Lied.

Das Klezmer-Trio Heimatring hat sich auf Klezmer-Musik spezialisiert (im modernen Hebräisch „Musikinstrumente, Musikanten“), eine aus dem aschkenasischen Judentum stammende Volksmusiktradition. Etwa um das 15. Jahrhundert entwickelten klezmorim genannte Volksmusikanten eine Tradition weltlicher, nichtliturgischer jüdischer Musik. Sie orientierten sich an religiösen Traditionen, die bis in biblische Zeiten zurückreichen; ihre musikalische Ausdrucksweise entwickelte sich indessen weiter bis in die Gegenwart. Das Repertoire besteht vor allem aus Musik zur Begleitung von Hochzeiten und anderen Festen.

Gusto: Großes Kind. Lebenslüstling. Wortfreund. Gusto genießt das Wort in jeder Form. Und darum serviert er es auch so: Ob nun Appetithäppchen oder Hauptgedicht, von leichtverdaulichen Limericks über gehaltvolle „Vollwortkost“ bishin zu zuckersüßen Geschichten ist alles dabei. Von nachdenklich bis unbekümmert, von provokant und per Vers bis herzerwärmend, pendelt der Wortakrobat zwischen den Tiefen des Unsinns und den Untiefen des Sinns… Mal ernst, mal lustig, aber immer konstruktiv lebt Gusto die Liebe zum Wort.

 

 

 

Apr
7
Di
2020
Offene Bühne !!-ABGESAGT-!!
Apr 7 um 20:00 – 23:00

Aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Situation abgesagt.

Offene Bühne u.a. mit: Ralf Steinbacher, Nicefield, Rockfeld

 

 

 

Apr
19
So
2020
Gitarrenzauber 2020 !!-ABGESAGT-!!
Apr 19 um 17:00 – 21:00

Aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Situation abgesagt.
Weitere Info / Ersatztermin folgt…


Jun
2
Di
2020
Offene Bühne
Jun 2 um 20:00 – 23:00

Offene Bühne u.a. mit: